Schützenfest 2011

Holten hat einen neuen Regenten: Nach 374 Schuss fiel am Montag, 20. Juni, der Königsvogel bei Klaus Freitag. Gemeinsam mit Königin Ilona Große regiert er nun für ein Jahr die BSG Holten 1308 e.V. Sie lösen damit Werner und Barbara Oesterbeck ab, die als scheidendes Königspaar am Montagabend im Festzelt verabschiedet wurden.

Weitere Pfänderschützen waren: Werner Oesterbeck (Krone), Doris Verlande (Zepter), Kai Bylicki (Apfel), Wilfried Becker (Kopf), Michael Arntzen (rechter Flügel), Marion Matten (linker Flügel). Dem Wettkampf um die Königswürde stellten sich acht Schützen. Mit dem 374. Schuss war das Schießen entschieden: Die Throngesellschaft um Klaus Freitag und Ilona Große vervollständigen die Kammerpaare Reiner Große und Renate Freitag, Dieter und Doris Lutz, Monika und Theo Esser sowie Heidi Zollweg.

Bereits am Samstag wurde unter den Jungschützen der neue Prinz ermittelt: Nachdem die Pfänder an Michelle Strelow (Krone), Bastian Seide (Zepter), Laura Verlande (Apfel), Marc Westemeyer (Kopf), Stephan Oesterbeck (rechter Flüge) und Michelle Sapendowski (linker Flügel) verteilt waren, sicherte  sich Stephan Oesterbeck um 14.58 Uhr auch den Rumpf. Zur Prinzessin wählte er Cora Winkler; Adjutanten wurden Stephan Ewertz und Jana Weigl. Auch das am Sonntag veranstaltete Bürgervogelschießen mit großem Kindersportfest war trotz regnerischen Wetters gut besucht. Bürgerkönigin wurde Mareile Vögeling. Mit dem traditionellen Lagerfeuer endete das Schützenfest am Montagabend -  erstmals seit 5 Jahren fand das sowie der Holtener Abend am Samstag wieder in einem Festzelt statt.

Barbara Oesterbeck

Comments are closed.