Schützen der BSG Holten 1308 e.V. beim Ruhrpott Jugend Cup in Essen erfolgreich

Der erste “Ruhrpott Jugend Cup” wurde vom Bezirk 02 Essen ausgeschrieben. Am 29. April machten sich der stellvertretende Jugendleiter sowie der Sportwart der BSG mit einem großen Teil der Jugend auf den Weg zum Landesleistungsstützpunkt in Essen.

Für die jüngsten Starter “U12″ genannt, wurde ein Lichtgewehrschießen angeboten. Unsere drei Bambinis Vicky Hipp, Lars und Sonja Weber konnten hier bereits die ersten Pokale sichern mit der Belegung des 1., 2. und 4. Platzes. Jonas Verlande startete in der Schülerklasse, in der Jugendklasse starteten Katharina Oesterbeck, Larissa Ecke, Laura Verlande, Fabricia Naffin und Michelle Sapendowski. Bei den Junioren gingen Stephan Oesterbeck und Cora Winkler an den Start.

Unsere Jugend beim Ruhrcup

Unsere Jugend beim Ruhrcup

Für einige unserer 11 Jungschützen war es der erste Start mit elektronischen Anlagen, was die Anspannung bezüglich des Wettkampfes natürlich noch erhöhte. Alle haben sich gut und im Rahmen ihres Leistungsniveaus bewährt. Einige Pokale und Urkunden konnten wir mit nach Hause bringen. Damit niemand mit leeren Händen gehen musste, wurden unter den anwesenden Schützen noch Geschenke der Sponsoren verlost.

Da wir mit der größten Mannschaft gestartet waren, konnte Kai Bylicki als Jugendleiter auch noch ein besonderes Geschenk für das Jugendtraining mit zum Kastell bringen: Ein “Entenkasten” die Klappenten können z.B. mit unserem Softairgewehr zum Umfallen gebracht werden.

Auch den Betreuern und unserem “Maskottchen” Lukas hat der Sonntag Spaß gemacht und die jungen Schützen sind um eine Erfahrung mit elektronischen Anlagen reicher, die für folgende Wettkämpfe sicher hilfreich ist.

Barbara Oesterbeck

One Response to “Schützen der BSG Holten 1308 e.V. beim Ruhrpott Jugend Cup in Essen erfolgreich”

  1. Kai sagt:

    Einige Bilder vom Ruhrcup sind jetzt in der Galerie unter Sport zu finden.