Manuel Kuckuck ist neuer König in Holten

Heiß wurde es Montag beim Königsschießen der Bürger-Schützen-Gilde Holten 1308. Aber nicht nur die Sonnenstrahlen trieben den Königsaspiranten die Schweißperlen auf das Gesicht, sondern auch der harte Wettbewerb. 2 Anwärter stellten sich dem Kampf um die Königswürde. Nach dem 609. Schuss stand um 15.15 Uhr das Ergebnis fest: Neuer König des traditionsreichen Holtener Vereins ist Manuel Kuckuck. Unterstützt wird der frischgebackene Regent durch Königin Doris Lutz sowie die Kammerpaare Dieter Lutz und Sarah Staude, Klaus und Renate Freitag, Reiner und Heike Schumacher und den Adjutanten Dennis Görgen. Bereits am Samstag kämpfte die Jugend um den Titel des Prinzen der BSG Holten. Nachdem die Pfänder verteilt waren, sicherte sich Chantal Wolsing um 15.30 Uhr den Rumpf. Zum Prinzen wählte sie Jonas Verlande. Adjutanten des Prinzenpaares wurden Laura Verlande und Felix Wilms.

Holtener Regenten 2017

Holtener Regenten 2017

Auch das am Sonntag veranstaltete Bürgervogelschießen war gut besucht. Bürgerkönig wurde Marvin Wening. Alte Traditionen wieder aufleben lassend gab es am Sonntag im Zelt ein Kaffeetrinken mit Begleitung durch Volksmusik. Auch dieser neue Programmpunkt fand regen Anklang insbesondere bei der älteren Bevölkerung Holtens. Michel Müller brachte mit seiner steirischen Harmonika das Zelt in Schwung.

Nach der feierlichen Inthronisation des neuen Throns am Montagabend wurde Dieter Hipp für seine besonderen Verdienste um Verein und Schützenwesen mit der höchsten Auszeichnung der Gilde, dem knienden Schützen in Silber, geehrt. Mit dem traditionellen Lagerfeuer endete das Schützenfest.

Barbara Oesterbeck

Comments are closed.